Über das (Mit)teilen einer Leidenschaft

Seit 2003 arbeite ich als Kunstvermittlerin für Firmen und Bildungseinrichtungen und derzeit erweitere ich meine praktischen Kenntnisse im Hochschullehrgang für Kulturvermittlung an der PH Linz.

Mein Angebot umfasst Schulprojekte, Ausstellungsführungen und Workshops und richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Interaktive Konzepte, die einen lebendigen Dialog und einen lustvollen und nachhaltigen Zugang zu Kunst ermöglichen sind mir wichtig. Meine Arbeitsweise ist geprägt durch partizipatorische Methoden der Wissensvermittlung.

Führungen gestalte ich nach dem Motto Blicke lenken, Impulse geben und im Betrachter die Lust zum Hinsehen erwecken. In den Workshops schaffe ich Raum für die sinnliche Erfahrung mit dem Material und den persönlichen Gestaltungsprozess. Mein Zielsetzung dabei ist die Förderung der eigenen kreativen Fähigkeit und die Schulung von Wahrnehmung. Für Schulprojekte erarbeite ich gemeinsam mit den Schülern zu einem bestimmten Thema einen Gesamtentwurf für ein Kunstprojekt und begleite die anschließende praktische Umsetzung. Wichtig ist mir dabei neben der Stärkung der Kreativität besonders der soziale Aspekt durch die Interaktion der TeilnehmerInnen und die Teilhabe an einem «Großen Ganzen». Die kuratorische Arbeit bedient eigene und fremde Ausstellungen, wobei die Präsentation und die Vermittlung von Kunst zusammen gedacht werden und mitunter eine Erweiterung der künstlerischen Praxis darstellen. – Eine Abgrenzung der einzelnen Tätigkeitsbereiche ist weder erwünscht noch möglich.

COPYRIGHT © 2015 KUNSTNOMADIN | ALLE INHALTE DIESER SEITE SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT | IMPRESSUM