Back to the roots

Entstehungsjahr

2008 – 2015 / unfinished

Entstehungsort

Marokko, Spanien, Österreich

Maße

11 Stück, je 40 x 90 – 50 x 250 cm

Material

Bienenwachs, Fundstücke, Pigment,

Tempera auf Holz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inspiriert durch eine schamanische Heilreise kehrt die kunstnomadin zu den Anfängen ihrer künstlerischen Tätigkeit während der Arbeit als Teppichrestauratorin zurück. Das Textile als haptisches Material hält wieder Einzug in ihrer Arbeit. Gemalte Elemente und Fundstücke aus der Natur werden gemeinsam mit Wolle zu »Wandteppichen« verdichtet.

Im Fokus steht dabei das Nachdenken über die großen Fragen »Woher kommen wir? Wohin gehen wir?« Ausgehend von der eigenen Erfahrung mit der Endlichkeit des Lebens reflektiert die kunstnomadin zyklische Weltbilder und Beobachtungen der Natur.

COPYRIGHT © 2015 KUNSTNOMADIN | ALLE INHALTE DIESER SEITE SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT | IMPRESSUM